Nordsee statt Südsee

Am weißen Sandstrand die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, dem Rauschen der Meereswellen zu lauschen, ein Eis zu schlecken und mit der Familie oder Freunden zu entspannen.
– Aktuell ein Traum für viele Deutsche! Laut Tourismusprognosen werden sich auch dieses Jahr wieder viele Deutsche auf einen Urlaub innerhalb der Landesgrenzen freuen.

 

Der Tourismusforscher Jürgen Schmude berichtet im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland von den Prognosen für den zweiten Pandemiesommer. Es wird ähnlich wie im Sommer 2020 kommen. Viele Deutsche haben bereits im letzten Jahr ihren Urlaub innerhalb Deutschlands verbracht und können sich das auch für dieses Jahr wieder vorstellen. Sollte sich die Situation wieder verschärfen, bieten Reiseziele innerhalb des eigenen Landes den Vorteil, dass eine schnelle Rückreise möglich ist.

 

Um die Kontakte gering zu halten, bevorzugen viele Urlauber Ferienhäuser oder Ferienwohnungen als Quartier. Anstatt mit vielen Menschen im Hotel zu sein, wird ein Maximum an Privatsphäre geboten und der Urlaubsalltag kann flexibel gestaltet werden. Um auf der Reise Sicherheit zu gewinnen, fährt der Großteil der Menschen mit dem eigenen Auto zum Urlaubsdomizil, wobei sie zahlreiche unserer grandios gestalteten Trucks passieren.

 

Die kürzlich in Kraft getretenen Lockerungen geben Hoffnung auf den langersehnten Sommerurlaub. Ein Tapetenwechsel bewirkt Wunder! Er sorgt für neue Euphorie und lässt es zu, für die kommende Zeit neue Kraft zu tanken. Die deutschen Highways werden der großen Anzahl an Autourlaubern standhalten müssen und unsere Trucks zahlreichen neugierigen Blicken! – Wir versprechen uns viele zusätzliche Sichtkontakte unserer stetig auf Achse befindlichen Riesen.

 

Für mehr Inspirationen schauen Sie gern vorbei: https://www.instagram.com/ontruck.eu/

Das könnte Dich auch interessieren:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns!